Springe zum Inhalt

Brot backen

Wollt Ihr mit uns Brot backen? So wie man früher, also etwa vor 100 Jahren, Brot gebacken hat?

Gern lädt Iris Euch dazu ein – und anschließend natürlich zu einer gemeinsamen Brotzeit.

Iris bäckt schon seit mehr als 15 Jahren Brot für die Familie: Hefebrot und Sauerteigbrot, knusprige Brötchen und manchmal auch ganz besondere Leckereien.

In die Knetschüssel kommen ihr nur natürliche Zutaten: Mehl, Wasser und Salz. Na gut – für das Hefebrot noch Hefe. Mehr braucht Iris nicht – außer genug Zeit.

Ein Großteil des Mehls stellt Iris selbst her: aus Weizengetreide, dass sie vom Bauern aus der Region kauft. Damit das Brot richtig gut gelingt, mischt sie noch zugekauftes Roggen- bzw. Weizenmehl unter.

Mmmmh – das Brot schmeckt lecker.

Appetit bekommen? Na dann lasst Euch zeigen, wie es funktioniert und knetet mit.

Mindesteilnehemerzahl: 4

Dauer des Brotback-Kurses: ca. 3 bis 4 Stunden

Kosten pro Person: 15 Euro (darin enthalten ist eine ausgiebige Brotmahlzeit und jeder Teilnehmer darf außerdem sein gestaltetes Brot mitnehmen)

Termin: nach Vereinbarung mit Iris (Tipp: Wer Sauerteigbrot mitbacken möchte, sollte sich 5 Tage vorher anmelden. So viel Zeit braucht es, bis der selbst angesetzte „Sauer“ backfertig ist.)